Herzlich Willkommen bei der Infoseite zu E2DE

Die End-to-Display Verschlüsselung ist eine bereits längere bekannte Idee der sicheren Datenübertragung, welche jedoch auch technischen Gründen bisher kaum umgesetzt wurde.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern und eine Lösung zu entwickeln welche einen sicheren Zugriff auf Daten selbst dann möglich macht, wenn der empfangende Rechner von Trojanern und anderer Spyware befallen ist.

Das Projekt wird an der Universität Tübingen von den Lehrstühlen der Theoretischen Informatik und der Eingebetteten Systeme betreut.

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.